Ins Gästebuch eintragen

Zurück1... 2 3 4 5 6 [7] 8 Weiter

nochmal der Tom
Geldern

23.03.2018

P.S:
Pop-Stop das Musik-Radio geht in´s Ohr statt in´s Auge...
Tom aus Geldern
Geldern

22.03.2018

Ahoi!

Auch ich kann meinem Vorgänger/Vorschreiber nur zustimmen...
Ein Top-Radio als Ergänzung zu WDR 2+4+5, Radio 2, Radio10 und DLFKultur.
Bin vor 3 Jahren, durch Zufall durch die Suche nach "was macht eigentlich Dave-Colman jetzt so" auf Euch gestoßen und schwupps waren sie alle wieder da ...die Erinnerungen an viele, viele Sonntagnachmittage (12-15h Hier funkt´s zu seinen besten Zeiten)(die Sendung hatte auch Prominente Hörer wie z. B. PurpleSchulz, einen Live-Ausflug auf die Photokina, usw.).
Das nochmal hier erleben zu dürfen...(nach dem die Radiolandschaft doch größtenteils geschrottet wurde: z. B. Absetzung der Schlagerrallye, von Hier funkt´s, vom MonTalk, der Schatzkiste, vom Rhythmus der Nacht usw.)...
dafür bin ich sehr DANKBAR!!!
Es/er war ein Teil meiner Kindheit und vor allem meiner musikalischen Früh-Erziehung, besonders was die Deutsche Popmusik (VOR Weiß, Jordis, Dittberner, Oerding und Co.) und die Songpoeten anging.
Auch dafür nochmal herzlichen Dank.
Habe die Sendung immer wegen der Musik gehört, und erst viel später entdeckt, das Dave ein Juwel ist und dann auch wegen Ihm und seiner (lockeren, witzigen, verschmitzt, britischen) Moderation gehört. Sowas hat man sonst nirgends gehört.

Schöne Grüße aus Geldern
vom
Tom
Jogi
früher Pott heute Braunschweiger Land

17.03.2018

Lieber Frank Laufenberg,
lieber Dave Colman,
liebe Moderatoren,

als ich vor einiger Zeit wissen wollte, was aus Dave Colman geworden ist, bin ich auf diesen kleinen und feinen Sender gestoßen. Hier wird Radio gemacht, wie ich es aus meiner Kindheit und Jugend kenne. Klasse!

So hat mich das Radio in den 1970er bis 1980er Jahren in seinen Bann gezogen. Ich habe heute noch Kassetten mit Mitschnitten von WDR 1 „Hier funkts“, die immer noch laufen. Wenn die Wetterlage im Ruhrpott früher entsprechend war, dann bekam ich auch mal SWF 3, NDR 2 auf UKW oder Rias 2 auf Mittelwelle rein. Ein damals wie heute faszinierendes Medium für mich.
In der Tat es hat sich vieles im Äther verändert. Ich gehöre nicht mit zu denen, die alles verteufeln, was heute gesendet wird oder was technisch möglich ist. Durch Podcastangebote kann man Radiokunst erleben, die man früher einfach nicht empfangen konnte oder die zu Zeiten liefen, in denen man eben nicht einschalten konnte. Noch immer ist das Radio schnell, vielfältig, informativ und z.T. auch bunt. Aber, es ist auch hier und da sehr beliebig geworden. Da tut dieser Sender mal gut. Ich höre gerne Menschen zu, die etwas zu sagen oder zu erzählen haben und die wissen, dass eine Moderation mehr ist als einfach das Ansagen der Station-ID, der Uhrzeit und eines Verkehrshinweises. Schön, dass es Euch gibt. Schön, dass Dave Colman, der meine langweiligen Sonntage am Mittag bunt gemacht hat, hier am Mikrophon sitzt!
Das Programm ist insgesamt eine wohltuende Bereicherung meines Senderspektrums aus Angeboten von DLF, SWR, RBB, NDR, ORF, WDR, Klassikradio, Radio NRW... , die ich über DAB und das Internet höre oder herunterlade. Sendet weiter.

Das wollte ich einfach mal los werden!

Viele liebe Grüße aus inzwischen Niedersachsen!
Klaus Baer
Hürth

18.02.2018

Hallo dem gesamten Popstop-Team,
lieber Frank Laufenberg.

vor ca. 3 Jahren war ich im Netz unterwegs, um etwas über den
Pop-Shop von SWF(!!!) 3 zu erfahren. Dabei muß ich auf der
Tastatur abgerutscht sein, sodass ich bei POPSTOP landete.
Neugierig geworden, schaltete ich nun das Radio ein, und es
kam mir die Stimme von Frank Laufenberg entgegen. Herrlich !!
Sofort war ich irgendwie wieder in der Zeit meiner Jugend,
und hatte neben F.L. plötzlich noch Elmar Hörig, Andreas
Ernst, Bernd Mohrhoff, Evy Seibert u. die ges. damalige SWF3-
Mannschaft vor Augen. Wunderschöne Radio-Zeit !!!
Nun höre ich regelmäßig bei Popstop `rein, allerdings gezielt, da ich mir die entsprechenden Sendungen im Sendeplan selektiere. Bitte macht weiter so !!!
Es macht Spaß, den kompetenten Moderatoren zu lauschen,
insbesondere den Sendungen ohne Werbung, Nachrichten, Wetter, Verkehrsfunk usw.
Stephan Wurz
El Paso

16.02.2018

Lieber Frank,liebes Popstop-Team,
hier in El Paso, Texas,freue ich mich regelmäßig über euer tolles und liebevolles Internet-Radioprogramm mit bekannten und neuen Klängen und immer guten Moderationen, Informationen, Kommentaren, Beiträgen - einfach gutes Musik-Radio, wie es sein sollte.

Habe seit meiner Kindheit immer mit Passion SWF3 und Frank Laufenberg gehört und werde wohl die Flohmarkt-Special-Sendung, als SWF3 von Mono auf Stereo umgestellt wurde und einen ganzen Vormittag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr nur Beatles gespielt wurden, nie vergessen. Das alles wurde natürlich auf CompactCassetten festgehalten und abgespielt, bis die Cassetten sich in ihre Moleküle auflösten...

Umso schöner heute immer noch so engagiertes und lustvolles Radio genießen zu können.

Vielen Dank, weiter so und herzliche Grüße aus El Paso

Stephan
Petra v. Vogelstein
Hamburg

09.02.2018

Frank Laufenberg's Americana Show war wirklich eine tolle Sendung, so, wie Radio eigentlich sein sollte...hier wird noch recherchiert, Geschmack "erklärt" (im positiven Sinne) und eine Einordung in die musikalische Historie vermittelt. Also auch, wenn jemand nicht bei dem eine oder anderen dem Geschmack des Moderators folgen würde, kann man etwas daraus ziehen...

Empfehle ich weiter
Jens Herrmann
Königs Wusterhausen

29.01.2018

Ich habe erst in dieser Woche Burghard Rauschs Sendung hier entdeckt. Klasse, er erinnert mich an die RIAS Sendungen mit ihm.
Das Bela B. Special zu dessen 55.Geburtstag zeigt mir immer wieder, wer Radio lebt. Burghard Rausch gehört definitiv dazu. Ich werde wohl Fan von Popstop.eu werden.

Wie oft gibt es im Monat eine Sendung mit B. Rausch?

LG Jens
Mara
Kapoho (Hawaii)

26.01.2018

An das Popstop-Team :
Vielen Dank fuer viele tolle Musikstunden mit fundiertem Backgroundwissen. Bin froh euch im Netz gefunden zu haben. Früher war ich SWR3-Hörerin, dann bei SWR1...aber als Frank dann weg war, ging dort auch alles den Bach runter und war einfach nicht mehr das selbe.
Vertraute Klänge in der Ferne zu hören tut sehr gut. Macht weiter so - wir wissen es sehr zu schätzen. Meinen Freundeskreis habe ich bereits von euch berichtet und hoffe das sich hier bald noch viele weiteren Zuhörer einfinden.
Vielen Dank an dich Frank und dein Team
Mahalo (Danke) und bis demnächst...
LG
Mara
Hametner Franz
Baden bei Wien

26.01.2018

Lieber Herr Frank Laufenberg!
Irgendwie bin ich heute Abend auf Ihre Homepage gekommen, als ich nach Internetradios suchte und war in der ersten Minute der gerade laufenden Sendung von der Musik und Moderation begeistert. Ich beschäftigte mich in meiner Jugend auch viel mit Radio und machte auch bei Tonbandradio mit und bis heute habe ich noch meine Platten von damals.

Denn was man auch bei uns in Österreich im Radio zu hören bekommt ist nicht mehr hörenswert - Formatradio - eben. Aber was Sie liefern ist einmalig und tut meinen Ohren sehr gut. Endlich wieder Radio wie damals in den 60-70er Jahren. Auch bei uns war einmal Radio Ö3 oder Radio CD International (ein Privatsender der aus der Slowakei senden mußte und den man nach geraumer Zeit die Radiofrequenz abdrehte)damals noch anders, aber das ist lange her und vorbei.

Bitte so weitermachen, aber jetzt werde ich weiter die nächsten Stunden bei meinem "neuen" Sender und Ihre Musik lauschen, so wie damals einst, als Radio noch Radio war.

Alles Gute weiterhin, liebe Grüße, GESUND bleiben und DANKE!

Ihr begeisterter Hörer Franz Hametner aus Österreich
Thorsten Kuhfeld

25.01.2018

Hallo Radio Popstop, bin außergewöhnlich überrascht und begeistert. Zufällig durch das Interview in der Zeitschrift VINYL aufmerksam geworden, höre ich euch jetzt regelmäßig. Einfach schön. Danke
Zurück1... 2 3 4 5 6 [7] 8 Weiter

Ins Gästebuch eintragen