"How Long" heißt ein schöner Song der Gruppe Ace - eine gute Frage! Erstaunlicherweise werden unsere Moderatoren auch nicht jünger - obwohl es doch heißt. "Musik hält jung". Hat es ja auch, aber etliche von uns gehen inzwischen stramm auf die 80 zu! Da kommt schon mal der Gedanke: "How long, will this been going on?".

Jetzt haben wir uns eine Deadline gesetzt - und die kann man an dieser Uhr, die langsam, aber sicher abläuft, sehen, wie lang wir vorhaben, es zu machen. Das sind noch fast 2 Jahre.

Am 29.10.2023, dem Tag, an dem das Radio in Deutschland 100 Jahre alt wird, hören einige Moderatoren sehr wahrscheinlich auf. Ob sich dann noch andere musikbegeisterte Menschen finden, die gerne ohne Honorar weiterarbeiten, wird sich zeigen!

Neue Sendung sonntags ab 19 Uhr
Hermann Haller hat in der Vergangenheit schon einige Sendungen für PopStop gemacht, jetzt kommt er sonntags ab 19 Uhr regelmäßig mit "Hermann kommt aus den 60ern" - da dürfte klar, was musikalisch zu erwarten. Eine "sentimental Journey" in die 60er natürlich. Viel Spaß!

Alle Jahre wieder…

… kommt am Heiligen Abend wieder eine Sondersendung mit vielen schönen Songs und völlig frei von jeglichem Weihnachtsstress. Frank freut sich schon auf die Musikwünsche unserer Hörerinnen und Hörer. Und auch das „alle Jahre wieder“:
Die Wünsche für diese Sendung können nur auf klassischem Weg, also per Postkarte (es muss eine schöne Weihnachtskarte sein) abgegeben werden.

Frank freut sich auf viele schöne Karten und Musikwünsche.

Hier die Adresse:

Frank Laufenberg
c/o PopStop

Am Wiesengrund
54533 Laufeld

Pit Weyrich präsentiert dann ab 22 Uhr zwei Stunden seine liebsten Weihnachtssongs. Und hier darf man sicher sein, dass hier eine sehr interessante Mischung zu erwarten ist.
 

Silvester: Ab 20 Uhr bis Mitternacht gibt es „Soul & More zum Jahreswechsel“
Auch schon mal vormerken: Unsere Sondersendung am 31. Dezember. Ab 20 Uhr präsentiert Johannes Schmoll bis zum Jahreswechsel Klassiker aus Soul, Funk, Disco und Rhythm & Blues. Songs - mal tanzbar, mal entspannt und vorallem viele bekannte Nummern, an die man sich gerne erinnert.
Stars wie James Brown, Ray Charles, Aretha Franklin, Marvin Gaye, Stevie Wonder, Curtis Mayfield, Otis Redding oder Sade sind zu hören. Dazu Bands wie z.B. Earth, Wind & Fire, die Supremes, die Temptations aber auch Simply Red und viele mehr.
Und dann stellt sich noch die Frage, mit welchem Song das Jahr 2021 bei PopStop endet.
Die letzten 4 Stunden des Jahres - natürlich mit PopStop!

 

 

Die POPSTOP-Partner